Lederrucksäcke

Der Lederrucksack ein modisches Accessoire

Leder ist ein hochwertiges Material, das mit zunehmenden Alter immer besser wird. Ein Lederrucksack für Damen und Herren ist daher eine tolle Alternative zu einer herkömmlichen Umhängetasche. Das modische Accessoire kann bequem über der Schulter getragen werden, sodass sich das Gewicht über beide Schultern verteilt. Modelle, aus geschmeidigem Leder überzeugen mit einer luxuriösen Note.

Alle unsere Produkte verfügen über ein modernes Design und sie wurden außerdem auf die traditionelle Art angefertigt. Interessierte Damen und Herren erhalten die Rucksäcke aus Leder in unterschiedlichen Farben und Formen. Ihre Innenräume bieten Ihnen viel Platz: Je nach Modell verfügt der Lederrucksack über Reißverschlusstaschen und Fächer für das Handy oder den Laptop. Sie benutzen das Accessoire entweder für die Uni, den Büroalltag oder bei einem stilvollen Abendessen. In einem schicken Lederrucksack lässt sich alles Wesentliche für den Alltag verstauen.

Eine Produktion unter Fair Trade Bedingungen

Unsere Erzeugnisse sind modern designed und sie werden auf traditionelle Art produziert. Ein jeder Lederrucksack aus unserem Haus wird unter Fair Trade Bedingungen angefertigt. Sie werden "Handmade" in Marokko von kleinen Familien erzeugt, die unter fairen Bedingungen arbeiten und dabei angemessen entlohnt werden. Das Leder für einen Damen oder für einen Herren Rucksack wird außerdem pflanzlich gegerbt. Mit den modischen Rucksäcken erhält die Umhängetasche eine ernst zunehmende Konkurrenz.

Die eleganten Modelle sind die perfekte Ergänzung zu einem jeden Outfit. Jede interessierte Nutzerin hat die Wahl zwischen einem funktionalen oder lässig ausgeführten Rucksack. Damen, die den luxuriösen Stil bevorzugen werden bei unseren Produkten selbstverständlich ebenso fündig. In unseren Rucksäcken aus echtem Leder können auch Sie alle Ihre persönlichen Dinge mühelos transportieren und aufbewahren. Ob es sich dabei um die Geldtasche, das Handy oder um einen Schlüssel handelt. In den verschiedenen Fächern mit Zipper lassen sich all diese nützlichen Gegenstände unterbringen.

Der Lederrucksack ist praktisch schick und unkompliziert

In einem Lederrucksack für Damen können Sie neben dem Notebook auch die Ladegeräte und Notizblöcke problemlos mitnehmen. Die Modelle sind so konzipiert, dass Frauen keinerlei Kompromisse eingehen müssen. Bei einem Rucksack aus echtem Leder können Sie sich für Modelle im knautschigen-, lässigen- oder im aufregenden Look entscheiden. Alle Modelle überzeugen mit tragbaren und modischen Farben.

Das hochwertige Leder ist pflanzlich gegerbt und verleiht jedem Rucksack ein hohes Maß an Exklusivität. Bei den modischen Accessoires finden Design und Funktionalität stilvoll zusammen. Dank ihrer einzigartigen Ausführungen heben sich diese Trendsetter Produkte auch optisch von den herkömmlichen Outdoor Rucksäcken ab. Mit ihrem eleganten Look passen Sie sich dem Business-Outfit ebenso perfekt an wie der Freizeit-Garderobe.

Ein Rucksack für jede Gelegenheit

Im Handel finden auch modebewusste Männer den für sie passenden Lederrucksack. Diese Modelle sind in der Regel etwas größer ausgeführt. Bei ihrer hochwertigen Konstruktion wurden besonders robuste Reißverschlüsse und strapazierfähige Lederriemen eingesetzt. Ein hochwertiger Lederrucksack für den anspruchsvollen Herren ist sowohl im Alltag als auch im Beruf ein verlässlicher Begleiter, in dem sich allerlei wichtige Dinge transportieren lassen. Außerdem macht der Träger eines schicken Lederrucksacks auch beim Besuch im Fitnessstudio eine gute Figur.

Die Lasten verteilen sich auf beide Schultern. Zudem ist meist noch ein zusätzlicher Tragegriff vorhanden, mit dem sich der Rucksack bequem tragen lässt. Ein Lederrucksack bietet seinem Träger genügend Bewegungsfreiheit. Er hat beide Hände frei, während er sein mobiles Office und seine Einkäufe stilvoll durch die Großstadt schleppt. Kleine Gegenstände wie Handy und Notizbuch lassen sich schnell erreichen. Mit einem klassischen Lederrucksack kann der modebewusste Herr aber nicht nur ins Office oder zum Shoppen gehen. Er wird damit eventuell auch mit dem Rad durch die Gegend strampeln.

Ein Lederrucksack für Damen als stilvoller Begleiter

Ein Lederrucksack für Damen ist in der Regel etwas kleiner ausgeführt als die Produkte für den anspruchsvollen Herren. Er gehört mittlerweile zur Grundausstattung von Frauen. Daher sollte er in keinem Kleiderschrank von eleganten Damen fehlen. Die wunderschönen Modelle aus geschmeidigem Leder bewähren sich sowohl beim Wochenendtrip, beim Bummel durch die City als auch im Berufsalltag.

Sie erweisen sich in beinahe allen Lebenslagen als schicke und praktische Begleiter. Unsere handgemachten Produkte sind hochwertig verarbeitet und stellen Ihnen in den Innen- und Außentaschen genügend Stauraum für alle Ihre Habseligkeiten zur Verfügung. Selbst der Lippenstift und die Puderdose oder der kleine Schminkspiegel finden im eleganten Lederrucksack für Damen ein sicheres Plätzchen. Wenn Sie mit den "Öffis" (öffentlichen Verkehrsmitteln) unterwegs sind, bewahren Sie die Bahnkarte griffbereit im Rucksack auf.

Funktional und bequem

Die Gurte unserer Lederrucksäcke für Damen und Herren sind so bequem, dass sie sich nicht Schultern eingraben, selbst wenn der Rucksack mit schweren Gegenständen beladen ist. Bei unseren Modellen handelt es sich um wahre "Rückenfreunde", die zusätzlich noch mit einzigartigen Designs überzeugen.

Deshalb lassen sich die Modelle auch bequem auf Reisen oder auch auf Wandertouren mitnehmen. Mit ihrem tollen Design verleihen sie jedem Outfit den letzten Schliff. Sie sind ein schicker Blickfang und passen daher auch zu einem romantischen Abendessen. Die vielseitigen Rucksäcke sind nämlich nicht nur praktisch, sondern auch sehr schön.

Warum lohnt sich der Kauf eines Lederrucksacks für Damen?

Das hochwertige Material, Leder ist robust und stark. Es ist nicht so einfach einen Lederrucksack für Damen zu beschädigen. Ein solches Produkt ist in der Regel eine Anschaffung für das ganze Leben. Ein Lederrucksack ist so gut wie für die Ewigkeit gemacht. Einige Kampfspuren, die er im Laufe der Zeit erhält, machen ihn nur noch interessanter. Mit einem Lederrucksack transportieren Damen ihre wichtigen elektronischen Geräte.

Denn Leder ist bis zu einem gewissen Grad wasserdicht. In der Folge muss sich ihre Trägerin auch keine Sorgen machen, wenn plötzlich ein Regen einsetzt, während sie durch die Stadt wandert. Sobald ein Lederrucksack für Damen altert, dann sieht das Fabrikat keineswegs abgenutzt aus. Er punktet dann mit einem angesagten "Vintage-Look". Damit hebt er sich angenehm von herkömmlichen Rucksack-Varianten ab. Ein Lederrucksack für Damen passt sich zudem perfekt an beinahe jede Arbeitsumgebung an.

Worauf beim Kauf zu achten ist

In unserem Ratgeber weisen wir den interessierten Kunden einen Weg auf die zu suchenden Eigenschaften beim Erwerb eines Lederrucksacks für Damen. Folgende Kriterien gilt es im Auge zu behalten:

  • Deine Kapazität (Volumen)
  • Die Haltbarkeit der Nähte
  • Die Stärke des Leder-Materials
  • Das Leergewicht des Modells
  • Die Leder-Art
  • Die Qualität der Reißverschlüsse 
  • Ist die Reinigung einfach oder eher schwierig
  • Das Design
  • Die Marke und der Anbieter des Modells


Eine Beschreibung der wichtigen Kaufkriterien

  • Größe: Die Größe des Modells für Damen oder Herren wirkt sich auch auf das Leergewicht aus. Ein Erzeugnis bei dem viel Leder-Material verarbeitet wurde, schlägt beim Kauf meist etwas kräftiger zu Buche. Außerdem bietet ein solcher Rucksack dem Nutzer auch weniger Platz in seinem Innenleben.
  • Stil: Wählen Sie am besten ein Modell, das mit seiner Farbe und dem Design mit Ihrem persönlichen Stil harmoniert. Ein Damen Lederrucksack im zeitlosen Stil wird wahrscheinlich zum Begleiter für eine sehr lange Zeit.
  • Gewicht: Ein Lederrucksack für Damen ist meist kein klassisches "Leichtgewicht". Die meisten der Produkte wiegen zwischen 1,20 bis 2,50 Kilogramm. Allerdings geht es durchaus auch etwas leichter oder schwerer.

Worauf es bei der Anschaffung noch ankommt:

  • Die Farbe: Den Lederrucksack für Damen können interessierte Kundinnen in unterschiedlichen Farben erwerben. Sie finden die Produkte in zahlreichen Schattierungen. Unsere Rucksäcke sind wie bereits angeführt, pflanzlich gegerbt. Dabei handelt es sich um einen langen und aufwendigen Prozess.
  • Kapazität: Beim Kauf sollten Sie auch auf die Maße des neuen Modells ein Auge haben. Wollen Sie damit ein Notebook transportieren, dann ist es wichtig, dass sich der Rucksack auch schließen lässt. Deshalb dürfen Sie nicht nur schätzen, sondern Sie müssen auch messen!

Stabil oder flexibel - welcher Ledertyp soll es sein?
  • Lederart: Ein Damen Lederrucksack kann aus unterschiedlichen Ledertypen bestehen. Neben Kalbsleder gibt es noch Vollnarbenleder, Ziegenleder, Rindsleder. Erzeugnisse aus Rinds- oder Büffelleder sind robust und fest. Damen Lederrucksäcke aus Ziegen- oder Kalbsleder sind flexibler und werden mit der Zeit deutlich weicher. Welches Produkt besser zu Ihnen passt, müssen Sie selbst entscheiden. Unsere Lederrucksäcke sind aus vegetabil gegerbten Leder angefertigt und auf pflanzlicher Basis gefärbt und gefettet.


Rucksäcke mit einem typischen Ledergeruch

Lederrucksäcke überzeugen ihre Nutzerinnen/Nutzer mit einem typischen und intensiven Ledergeruch. Kleine Gebrauchsspuren lassen sich nicht vermeiden. Sie unterstreichen die Einzigartigkeit der Fabrikate. Unsere Lederrucksäcke überzeugen Damen und Herren durch eine gute Stabilität und einen hohen Tragekomfort. Die Modelle mit dem exklusiven Design sind stilvolle Begleiter in beinahe allen Alltagssituationen.

Klassisch, sportlich oder glamourös?

Die klassische Form für den Lederrucksack ist schlicht und mit aufgesetzten Taschen versehen. Häufig sind diese Modelle mit einem Reißverschluss oder mit einem Überschlag mit Schnappverschluss ausgestattet. Zusammen mit Jeans und Sneakers unterstreichen sie den Understatement Style. Lederrucksäcke mit einem glamourösen Design sind nicht selten mit Metallic-Plättchen oder Nieten besetzt. Diese jugendlichen Ergänzungen geben den Modellen einen frischen Look.

Eine solche Art von Lederrucksäcken lässt sich sehr gut mit einem Mini-Rock, mit High-Heels und einer Lederjacke kombinieren. Sportliche Rucksäcke aus Leder-Materialien haben meist eine eher flache Form. Ihr Design ist in der Regel minimalistisch. Allerdings sorgen mehrere Taschen und Reißverschlüsse für eine hohe Funktionalität. Die sportlichen Erzeugnisse passen gut zu engen Hosen und Schuhen mit flachen Absätzen. Vermeiden Sie Ponchos, weite Mäntel oder Kleidungsstücke mit Fledermausärmeln. Denn bei den Lederrucksäcken brauchen die Arme Bewegungsfreiheit.
TIPP: Hervorzuheben gilt es auch, dass man die meisten Lederrucksäcke mithilfe eines Tragegriffs wie eine Handtasche tragen kann.

Weitere Vorteile von Rucksäcken aus Leder

Mit den trendigen Modellen haben Sie beide Hände frei. Daher können Sie Ihr Kind im Kinderwagen durch den Park schieben. Alle nützlichen Dinge wie Fläschchen und Windeln, Geldbörse und Handy sind gut verstaut auf dem Rücken. Es wird keine zusätzliche Handtasche gebraucht.

Die Rucksäcke sind praktische und schicke Alltagsbegleiter. Auch Ihren Shopping-Alltag meistern Sie mit den Modellen gut geschultert. Sie können mit einem Rucksack problemlos mehrere Kilometer zurücklegen. Hochwertige Erzeugnisse punkten mit breiten Gurten, die an den Schultern nicht einschneiden.

Aktuell und voll im Trend

Die stylischen Taschen eignen sich zur Ausfahrt mit dem Rad oder für die Verabredung zum Kaffee trinken. Das Accessoire auf den Rücken verwandelt sich in eine schicke Umhängetasche, wenn es mit einem Träger über der Schulter hängt. Mit der Bahn unterwegs ins Büro? Dabei ist ein eleganter Notebook-Lederrucksack genau das Richtige.

Er wird mit Laptop und Handy und Notizblock vollgepackt. Die Fahrkarte ist in einer der Taschen stets griffbereit bei der Hand. Mit seinem eleganten Design lässt sich der Rucksack harmonisch mit der Büromode wie etwa Hosenanzug und Pumps kombinieren. Er passt aber auch zu einem eleganten Bleistiftrock mit Seidenbluse.

Lederrucksäcke bieten den Nutzern viel Stauraum

Lederrucksäcke bieten ihren Trägerinnen viel Stauraum. Sie lassen sich praktisch und komfortabel auf dem Rücken tragen. Frauen, die sich einen der Rucksäcke zulegen, tragen das Gewicht gleichmäßig verteilt auf beiden Schultern. Bei den Modellen dominieren meist die Farben Schwarz und Braun. Sie sind mit einer Menge Fächern und Verschlüssen versehen. Die verschiedenen Lederrucksack-Varianten sind je nach Ausführung sowohl Freizeit- als auch Business tauglich.

Glatt- und Raulederrucksäcke benötigen eine spezielle Pflege

Eine Lederreinigung ist eigentlich ganz einfach. Sie benötigen einen speziellen Lederreiniger, einen Pinsel und zwei geeignete Lappen sowie eine Leder-Reinigungsbürste. Die Lösung wird mit dem Pinsel in senkrechten, geraden Linien auf die Lederrucksäcke aufgetragen. Vorher wird der Schmutz mit der Bürste aus den Nähten entfernt. Mit einem Lappen wird nachpoliert.

Dabei kann auch den hartnäckigen, eingedrungenen Verschmutzungen der Garaus gemacht werden. Reste der Reinigungslösung werden mit einem weiteren, trockenen Lappen sorgfältig entfernt. Sie könnten die Tasche mit der Zeit zersetzen. Es gibt spezielle Mittel für Modelle aus Glatt- und Rauhleder. So vertragen zum Beispiel Rauleder-Rucksäcke keine Feuchtigkeit. Flecken werden bei dem Material am besten mit einem Radierer oder mit geeigneten Bürsten entfernt. Zum Trockenen stopfen Sie die Lederrucksäcke mit Zeitungspapier aus.

Danach werden die Erzeugnisse in einem Raum mit viel Luftzirkulation aufgehängt. Heizungsluft und pralle Sonne ist dagegen tabu. Sie könnten das Material porös und unansehnlich machen. Mit speziellen Leder-Cremes lassen sich die Rucksäcke auch vor zukünftigen Beschädigungen schützen.



Handgemacht


Echtes Leder

Fairtrade

1 - 3 Tage Lieferzeit

60-Tage-Widerrufsrecht

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00
de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman