Sichere Zahlung



Die Rechnung wird am Versandtag erstellt. Eine Valutierung bedarf der besonderen schriftlichen Vereinbarung. Rechnungen sind zahlbar sofort nach Erhalt ohne Abzug. Als Datum der Rechnungsregelung gilt bei Banküberweisungen der Tag der Gutschrift, bei Scheckzahlung der Tag der endgültigen Gutschrift bei der Bank des Verkäufers. Zahlungen werden stets zur Begleichung der älteren fälligen Schulden zuzüglich aufgelaufener Mahnkosten verwendet.

(2) Rechnungen können Bar, per Überweisung oder über PayPal beglichen werden. Aufrechnungen mit Gegenkäufen oder die Zurückzahlung von Teilbeträgen sind unzulässig. Die gültige Zahlungsbedingung wird in der Rechnung angegeben.


„Kein Ausweis von Umsatzsteuer, da Kleinunternehmer gemäß § 19 UStG.“


   


Nach oben scrollen